WEITER GEHT’S…!

„Das Leben ist wie Fahrrad fahren, um die Balance zu halten, musst du in Bewegung bleiben.“

– Albert Einstein –

In diesem Sinne möchten wir Sie gern noch einmal herzlich Willkommen heißen! Die CHEMNITZER LITERATURGESPRÄCHE und der dazugehörige Weblog werden Sie auch in diesem Jahr mit Neuigkeiten und Informationen rund um Literatur, Chemnitz und weiteren Themen auf dem Laufenden halten. Aufgrund der Ereignisse der vergangenen Monate musste die Veranstaltung im Juni leider ausfallen. Auch die nächsten CLG werden voraussichtlich erst ab Anfang 2021 stattfinden können. Dennoch möchten wir Sie gern weiterhin einladen uns Ihre Vorschläge und Kommentare mitzuteilen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Gern hier oder über facebook.

WAS IST NEU? Der Blog zur Veranstaltungsreihe wird momentan auch noch einmal überarbeitet und mit neuen und spannenden Rubriken versehen! Anknüpfend an die bisherigen Veranstaltungen und die dabei vorgestellten Bücher wird hier demnächst der Bücherschrank entstehen, der für jeden zum Schmökern offen steht! 🙂 Und natürlich auch zum Diskutieren und Mitmachen. In diesem – zunächst virtuellen – Bücherschrank finden Sie die vorgestellten Bücher der vergangenen Veranstaltungen und weitere Vorschläge, die hier oder im Rahmen einer nächsten Veranstaltung besprochen werden können. Die Liste der Bücher darf gern stetig ergänzt werden und wer Lust hat mit uns über ein (Lieblings-)Buch zu sprechen ist dazu herzlich eingeladen – als Diskutant oder auch ganz entspannt während einer Veranstaltung als Gast im Publikum. 🙂

Der Bücherschrank wird, in Anlehnung an das Veranstaltungskonzept, Romane und Sachbücher enthalten, jedoch auch zusätzlich Literatur weiterer Genres, die thematisch interessant erscheint und zum Diskutieren einlädt. 😉 Dafür werden hier demnächst verschiedene „Schrankfächer“ entstehen aus denen Sie sich beliebig bedienen, aber auch natürlich gern Bücher und Vorschläge hineinstellen dürfen.

Selbstverständlich dürfen die Chemnitzer Autorinnen und Autoren nicht fehlen, weshalb wir diesen sehr gern ein Fach widmen möchten. Außerdem wird ab August das Buch des Monats vorgestellt. Ein weiteres Fach richtet sich vor allem an die Studierenden, die in verschiedenen universitären Veranstaltungen und im studentischen Alltag gern über Literatur sprechen, weshalb wir sehr gern Ihre/Eure Vorschläge und Tipps mit aufnehmen möchten.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Bitte bedienen Sie sich! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.